10 Gründe für eine professionell gestaltete Website

Beinahe alle österreichischen Unternehmen und mehr als die Hälfte der österreichischen Haushalte haben Zugang zum Internet. (Statistik Austria, Oktober 2006)

  • 57 Prozent der österreichischen Bevölkerung ab 14 Jahren, das sind 3,84 Mio. Personen, sind laut Austrian Internet Monitor IntensivnutzerInnen, die mehrmals wöchentlich im Internet surfen.
    (Stand: 2. Quartal 2007)
  • Das Internet ist hauptsächlich ein Medium zur Information und Recherche. Man sucht eine Website auf, um Informationen zu einem Unternehmen oder einem Thema zu erhalten.
  • Viele Websites bieten umfassende Informationen, optisch bestens aufbereitet. Regelmäßige Internet-NutzerInnen sind anspruchsvoll.
  • Das Image eines Unternehmens bzw. einer Institution wird durch einen unprofessionellen Web-Auftritt ebenso negativ geprägt, wie ohne Web-Auftritt.
  • Mit einem professionellen Internet-Auftritt werden Begriffe wie „modern“ und „innovativ“ verknüpft.
  • Die Website unterstützt die Corporate Identity.
  • Über eine Website kann man mit vielen unterschiedlichen Dialoggruppen kommunizieren.
  • Kommunikation im Internet findet global statt.
  • Die Kommunikation mit MedienvertreterInnen wird vereinfacht.